Schule

im Aufbau

Moderner Neubau in Weilheim – Francis Kéré

Damit die Reise des Lernens mit Kopf, Herz und Händen weitergeht, schaffen wir in Weilheim neue Lehr-und Lernräume. Wir freuen uns, mit Francis Kéré einen Visionär gefunden zu haben, der mit seinem Wissen und seinen Methoden an die Visionen einer modernen Waldorfschule anschließt und die Stadt Weilheim sowie den Pfaffenwinkel als Künstler mit unserem Neubau bereichern wird.

Francis Kéré ist Pritzker-Preisträger des Jahres 2022. Die Hyatt-Foundation vergibt „den wichtigsten Architekturpreis überhaupt, der auch gerne als „Nobelpreis für Architektur“ bezeichnet wird“ einmal jährlich. Der Preis ist mit 100.000 Dollar dotiert. Mit seinen „so schlichten wie schönen Gebäuden hat der Architekt nichts weniger als das Vorbild für eine gerechtere Zukunft geschaffen.“

In einer Pressekonferenz stellten Schulleitung, Vorstand und Elternvertreter*innen am 05. März 2018 das Modell Ihres Bauprojektes und den verantwortlichen Architekten Prof. Francis Kéré der Öffentlichkeit vor.

Übergabe der Planung und Ausführung an die ARGE Waldorfschule Weilheim

Mit Erhalt der Baugenehmigung war der Auftrag des Architekturbüros Kéré für die Leistungsphasen Entwurfsplanung und Genehmigungsplanung abgeschlossen. Für die Werkplanung und Bauleitung konnten eine Arbeitsgemeinschaft von drei Architekturbüros in München gewonnen werden. Die ARGE Waldorfschule Weilheim besteht aus „Jensen Ingrisch Recke Architekten und Stadtplaner“, „Mahlknecht Herrle Architektur“ und „Tobor Architekten“. Die drei Büros haben Erfahrung im Schulbau und mit vergleichbaren Objekten der nachhaltigen Holzbauarchitektur, außerdem sind sie privat mit der Waldorfschulbewegung verbunden.

Die ARGE Waldorfschule Weilheim stellt sich vor

Erweiterung unserer Schule in Huglfing

Bis zur Fertigstellung unseres Neubaus in Weilheim benötigen wir in Huglfing noch zusätzliche Klassenräume. Hochwertige Holzpavillons decken unseren aktuellen Platzbedarf. Diese bieten unseren Schüler*innen ein perfektes Arbeitsklima und können nach dem Umzug nach Weilheim als Werkstätten weiter verwendet werden.

Unser Baukreis – Ihre Ansprechpartner*innen

baukreis

Sie haben Fragen rund um den Neubau und die geplanten Baumaßnahmen? Dann schreiben Sie uns, wir beantworten gern Ihre Fragen!

baukreis(at)waldorf-weilheim.de

Baublatt

Seit Januar 2020 erscheint unser Baublatt digital per Email-Versand. Der Baublatt-Newsletter geht an alle Personen, die sich für unser Bauprojekt interessieren. So erhalten Sie die neuesten Informationen über unser Bauprojekt. Bei Fragen melden Sie sich bitte im Schulbüro.

Aktuell: Baublatt 01/2022

Baublatt 05/2021 Baublatt 07/2020 Extrablatt 2020 Baublatt 01/2020

Zeitstrahl

So lief die Planung seit 2018…

Ausblick in Bildern

Zukunft gestalten – Spenden Sie für unseren Neubau in Weilheim

Die Planung unseres Neubaus in Weilheim läuft auf Hochtouren. Die Finanzierung ist dabei eine große Aufgabe. Wir suchen Sponsor*innen, Investor*innen und Unterstützer*innen. Helfen Sie mit!

mehr erfahren