Wir in der Presse

Bauvorbereitende Maßnahmen im Dezember 2021

Münchner Merkur 12_2022

Wer in diesen Tagen an unserem Grundstück am Narbonner Ring vorbeifährt, sieht, dass wir die
Winterpause von Fauna und Flora genutzt haben, um bauvorbereitende Maßnahmen durchzuführen.
Die grobe Gliederung unseres zukünftigen Schulgeländes ist jetzt deutlich erkennbar. Im Westen,
parallel zum Narbonner Ring erkennt man die spätere Parkplatzfläche, an die sich im Süden das Areal
der Fahrradstellplätze anschließt. In der Grundstücksmitte wurde mit dem abgeschobenen
Mutterboden eine kleine Hügellandschaft angelegt, die jüngeren Schüler später auch als Spielfläche
zugänglich werden wird. Weiter nach Osten schließt die spätere Feuerwehrzufahrt daran an, die
zunächst als „Baustraße“ dienen wird. Zur Hardt hin, an der Ostgrenze des Grundstücks gelegen,
befindet sich eine große, freigeschobene Fläche, auf der ab dem Frühjahr 2022 der Neubau errichtet
werden soll. Im Süden des Geländes erhebt sich eine mächtige Erdmiete, in der der Mutterboden
zwischengelagert wurde, mit dem nach dem 1. Bauabschnitt das Gelände um den Neubau herum
aufgefüllt werden soll.

MÜNCHNER MERKUR, 21.10.2019

KREISBOTE WEILHEIM, 02.10.2019

Münchner Merkur 12.06.2019 "Waldorfschule - Mehr als Namen tanzen"

Waldorf - Mehr als nur Namen tanzen

Kreisbote Weilheim 05.12.2018

Kreisbote Weilheim 10.03.2018

Kreisbote Weilheim 10.03.2018

Kreisbote Weilheim: 05. August 2017

Kreisbote Weilheim: 27. Januar 2016

Ammerseekurier: 19. Januar 2016

Münchner Merkur: 18. September 2015

Ammerseekurier: 08. September 2015

Weilheimer Tagblatt: 1. August 2015:

Ammerseekurier: 31.Juli 2015:

Kreisbote: Juli 2015:

Ammerseekurier: Menschen am Ammersee, 03.Februar 2015

Das Gelbe Blatt, 08.Januar 2015:

Weilheimer Tagblatt, 10.4.2014:

Weilheimer Tagblatt, Oktober 2013:

Die Stadt Weilheim freut sich auf die Erweiterung des schulischen Angebotes:

Schon mehrfach berichtete die Presse über unsere Aktivitäten:

Aktuelle Veranstaltung

Architektenteam

Für die Werkplanung und Bauleitung unseres neuen Schulbaus konnten drei Architekturbüros in München gewonnen werden. Die ARGE Jensen Ingrisch Recke, Mahlknecht Herrle Architektur, Tobor Architekten haben die Pläne für den Schulbau überarbeitet, leicht verändert und in ihren Grundprinzipien optimiert.

Ein Überblick…

Lehrkräfte (m/w/d) gesucht

Ohne Unterstützung geht es nicht! Helfen Sie uns beim Aufbau unseres neuen Schulbaus in Weilheim!

Interessenten und Quereinsteiger

Möchten Sie Ihr Kind bei uns anmelden oder wünschen Sie Infos zu unserer Schule, so schicken Sie uns bitte eine Mail, rufen Sie uns an oder laden Sie sich hier den Aufnahmeantrag herunter. Der Aufnahmeantrag wird Ihnen dann umgehend zugestellt. Quereinstiege sind – nach einem Aufnahmegespräch mit Kind und Eltern – grundsätzlich möglich. Voraussetzungen dafür sind freie Plätze in einer Klasse und die Bereitschaft der Eltern zur Zusammenarbeit mit der Schule.