Eltern machen Schule

unsere Aktivenkreise

Unsere Eltern machen Schule…

Ehrenamtliche Elternarbeit ist an Waldorfschulen nicht nur erwünscht, sondern in den selbstverwalteten freien Schulen, die auf Grund geringer staatlicher Zuschüsse jeden Cent umdrehen müssen, dringend notwendig. Damit die Qualität der Schule erhalten bleibt, setzen sich an jeder Waldorfschule Eltern besonders viel und selbstverständlich ein – ohne groß darüber zu reden. Sie tun es eben.

Die Elternschaft setzt sich aktiv und eigenverantwortlich für den Betrieb und den weiteren Aufbau der Schule ein. Machen Sie mit! Erfahren Sie mehr über unsere Schule in unserem Elternwegweiser!

Mitwirkung in unseren Arbeitskreisen:

Viele Aufgaben werden vom Vorstand an Arbeitskreise delegiert. Der Baukreis plant und begleitet den Ausbau der aktuellen Schulräumlichkeiten in Huglfing und auch das Neubauprojekt, der Unterstützerkreis wirbt Investoren und Sponsoren, der Basarkreis plant und organisiert Schulveranstaltungen, wie das Frühjahrsfest oder den Adventsmarkt, um nur einige Beispiele zu nennen.

Unsere Schule wächst jedes Jahr. Viele Aufgaben gilt es, zu bewältigen. Dafür passen wir im Moment unsere Arbeitskreise immer wieder unseren Erfordernissen an.

Alle Kreise warten noch auf Verstärkung, denn wir brauchen viele helfende Hände und mitdenkende Köpfe!

Wir informieren Sie regelmäßig gerne über unsere Termine mit unserem Schulkreis – Newsletter.
Bitte nutzen Sie das Kontakt – Formular, um uns Ihre Email-Adresse zu schicken.

Die nächsten aktuellen Termine finden Sie auch hier.

Welche Funktionen übernehmen die einzelnen Kreise?

abierto-Kreis

Erstellen, Produzieren und Verteilen eines Infoblatts für alle Eltern der Schule. Sammeln der Texte und Bilder von den Arbeitskreisen, Gremien und anderen. Das abierto ist das Kommunikationsorgan der Elternschaft.

Bastelkreis

Basteln von Sachen, die beim Weihnachts- und Frühlingsmarkt verkauft werden. Treffen ca. 14-tägig von Februar bis zum Adventsmarkt in der Schulzeit, normalerweise montags,
von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

Arbeitskreis Akquise/Kontakte zu Kindergärten

Aufbau und Ausbau der Kommunikation mit Kindergärten im Einzugsgebiet der Waldorfschule Weilheim und Präsentation unserer Schule.

Arbeitskreis Bibliothek

Aufbau einer Bibliothek im kleinen Nebenraum gegenüber Klasse 4 für alle Mitarbeiter/innen und für die Eltern (sowohl Fachliteratur als auch Kinderbücher), Inventar besorgen (Regale etc.), Liste der Bücher zum Ausleihen, Beschriften der Bücher.

Baukreis

Begleitung der Bauleitplanung, Bauplanung;
Erarbeitung von grundlegenden Planungsvorgaben; Abstimmung mit den Gutachtern/planenden
Architekten; Kommunikation
mit (Genehmigungs-)behörden
Treffen montags, Workshops samstags

Festkreis

Organisation der Feste: Frühlingsmarkt, Adventsbasar, Einschulung, Tag der offenen Tür.
Jeweils zwei Vorbereitungstreffen und ein Nachbereitungstreffen.

Instandhaltungskreis

Durchführung von Reparaturen, Instandhaltungs- und Renovierungsarbeiten,
Malerarbeiten, Transport.

Gartenkreis (Natur- und Erdkreis)

Gestaltung und Pflege des Schulgartens und der Außenanlagen.
Der Gartenkreis freut sich über tatkräftige Unterstützung, von Schülern, Eltern, Großeltern, Lehrern und Freunden der Waldorfschule.
Für alle die keine Zeit haben regelmäßig dabei zu sein, gibt es immer die Möglichkeit für einzelne Projekte.

Förderkreis

Erarbeitung eines ganzheitlichen Förderkonzeptes für Kinder ergänzend zum Schulunterricht; Eruierung von Finanzierungsmöglichkeiten der Förderung aktuelle Vorhaben: Als “Vorkreis” eines Förderkreises arbeiten wir an dessen Etablierung.

Internetkreis

Arbeitsgruppe, die sich ausschließlich mit schönen Texten und Bildern für unsere neue Internetseite befasst, sowie Freude an Schönheit und Ästhetik hat und sich gern mit Waldorfpädagogik beschäftigt. Eingeladen sind alle, die gern kreativ gestalten, z.B. (Aquarell-)Bilder malen, Texte schreiben und gute Ideen haben.

Lesekreis

Unser ehemaliger Schul – Lesekreis, unter der Leitung von Herrn Opfermann und Herrn Geisenberger, trifft sich jeweils von 19:30 Uhr – 21:00 Uhr in der Schule (außer in den Schulferien und an den Tagen des pädagogischen Gesprächskreises!).

Mittagsbetreuungskreis

Organisatorische Dinge, wie z.B. Ausstattung der Räume, Handtuchwaschliste, Obst/Gemüsebringliste, Hol-/Bringfahrten Mittagessen, Springerliste für kurzfristige Ausfälle/Engpässe.

Öffentlichkeitskreis

Pflege des Internet-und Facebookauftrittes, Planen, Herstellen und zur Verfügung stellen der Plakate und Handzettel für die Ankündigung von Veranstaltungen, Organisieren von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen, z. B. beim Kinderfest oder Hüttenzauber in der Stadt Weilheim, Konzeption und Gestaltung von Anzeigen (z. B. für Stellenanzeigen, Veranstaltungshinweise etc.), Regelmäßige Presseberichte und -mitteilungen über Veranstaltungen etc. in den einschlägigen Medien Planen und organisieren von Vorträgen für die Elternschaft und Interessierte.

Putzkreis

Vierteljährliche Grundreinigung und Pflege des Schulgebäudes.

Schülertransportkreis

Herausfinden, welche Möglichkeiten der Fahrtkostenbezuschussung es gibt, wo und wie Busunternehmen eingesetzt werden können.
Ob die Unterrichtszeiten an den Zugfahrplan angepasst werden können.

Unterstützerkreis

Unser Ziel ist es Freunde und Förderer zu
mobilisieren und durch verschiedene Ansätze
Finanzen und Unterstützungsleistungen
zu akquirieren.

Verteilerkreis

Organisation und Vorbereitung des Plakatierens für Veranstaltungen der Schule und Anschreiben an die Kindergärten, Handzettel verteilen.

Ohne Unterstützung geht es nicht! Helfen Sie uns beim Aufbau unseres neuen Schulbaus in Weilheim!

Interessenten und Quereinsteiger

Möchten Sie Ihr Kind bei uns anmelden oder wünschen Sie Infos zu unserer Schule, so schicken Sie uns bitte eine Mail, rufen Sie uns an oder laden Sie sich hier den Aufnahmeantrag herunter. Der Aufnahmeantrag wird Ihnen dann umgehend zugestellt. Quereinstiege sind – nach einem Aufnahmegespräch mit Kind und Eltern – grundsätzlich möglich. Voraussetzungen dafür sind freie Plätze in einer Klasse und die Bereitschaft der Eltern zur Zusammenarbeit mit der Schule.